Pfauenspinner (Saturniidae) - Aglinae | Saturniinae Zurück
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
 
Nicht paläarktische Arten
   
Aglia tau
Zum Fotoalbum zum Datenblatt Aglia tau - Nagelfleck
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: März bis Juni | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Agninae |Gattung: Aglia | Futterpflanzen der Raupe: Fagus sylvatica (Rotbuche), Salix caprea (Salweide), Quercus robur (Stieleiche), Betula pendula (Hängebirke) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Actias isabellae
Zum Fotoalbum Upload Actias (Graellsia) isabellae - Spanisches Nachtpfauenauge
Erstbeschreiber: Gralles, 1849 | Flugzeit: März bis Juli | Verbreitung: W-Paläarktis ( kälteliebende Art, fliegt ab 5°C)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Satuniinae | Gattung: Graellsia | Futterpflanzen der Raupe: Pinus spec. (div. Kiefernarten), besonders Pinus sylvestris (Waldkiefer), Pinus nigra spec. (div. Schwarzkieferarten). In der Zucht auch Liquidambar spec. (Amberbäume) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Antheraea yamamai
Zum Fotoalbum zum Datenblatt Antheraea yamamai - Japanischer Eichenseidenspinner
Erstbeschreiber: Guérin-Méneville, 1861 | Flugzeit: Juli bis September | Verbreitung: Japan; in der Paläarktis Neozoen
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Antherea | Futterpflanzen der Raupe: Quercus spec. (div. Eichenarten) | Überwinterung: im Eistadium
 
Antheraea pernyi
Zum Fotoalbum Upload Antheraea pernyi - Chinesischer Eichen-Seidenspinner
Erstbeschreiber: Guérin-Méneville, 1861 | Flugzeit: Mai bis August | Verbreitung: Paläarktis (Europa, China)
Familie: Pfauenspinner (Saturniidae) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Antheraea | Futterpflanzen der Raupe:Quercus sp. (div. Eichenarten), Fagus sylvatica (Rotbuche), Castanea sativa (Edelkastanie), Betula sp. (div. Birken), u.a. Gehölzen | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Samia cynthia
Zum Fotoalbum Upload Samia cynthia - Götterbaum-Spinner
Erstbeschreiber: Drury, 1773 | Flugzeit: Mai bis Juni | Verbreitung: Paläarktis (Gardaseegebiet, Österreich, Balkan)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae |Gattung: Samia | Futterpflanzen der Raupe: Ailanthus altissima (Chinesischer Götterbaum)| Überwinterung: im Puppenstadium
 
Saturnia pavonia
Zum Fotoalbum Upload Saturnia pavonia - Kleines Nachtpfauenauge
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: März bis Mai| Verbreitung: Paläarktis
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturninae | Gattung: Saturnia | Futterpflanzen der Raupe: Prunus spinosa (Schlehe), Salix caprea (Salweide), Rubus idaeus (Himbeere), Rubus fruticosus (Brombeere), Vaccinium myrtillus (Heidelbeere), Calluna vulgaris (Besenheide) Salvia pratensis (Wiesensalbei) | Überwinterung: im Puppenstadium (manchmal sogar mehrmals)
 
Saturnia pavionella
Zum Fotoalbum Upload Saturnia pavoniella - Südliches kleines Nachtpfauenauge
Erstbeschreiber: Scopoli, 1763 | Flugzeit: Februar bis Juni | Verbreitung: Paläarktis (südöstliche Art)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Saturnia | Futterpflanzen der Raupe: Prunus spinosa (Schlehdorn), Crataegus spec. (div. Weißdorne), Quercus spec. (div. Eichen), Betula spec. (div. Birken), Salix spec. (div. Weiden), ect. | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Saturnia pyri
Zum Fotoalbum Upload Saturnia pyri - Wiener Nachtpfauenauge
Erstbeschreiber: Denis & Schiffermüller, 1775 | Flugzeit: April bis Juli | Verbreitung: Paläarktis (thermophile Art)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Saturnia | Futterpflanzen der Raupe: Juglans regia (Walnuss), Malus domestica (Apfel), Prunus domesticus (Zwetschge), Castanea sativa (Edelkastanie), Fagus sylvatica (Rotbuche), Acer pseudoplatanus (Bergahorn) Corylus avellana (Gemeine Hasel) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Saturnia spini
Zum Fotoalbum Upload Saturnia spini - Mittleres Nachtpfauenauge
Erstbeschreiber: Denis & Schiffermüller, 1775 | Flugzeit: April bis Juni | Verbreitung: Paläarktis (SO Europa, Türkei)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Saturnia | Futterpflanzen der Raupe: Prunus spec. (Schledorn), Salix spec. (div. Weidenarten), Crataegus spec. (Weißdorngewächse), Populus spec. (div. Pappelarten), Rosa sepec. (div. Rosensträucher) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
..Nicht paläarktische Arten (Auswahl)
 
Actias dubernardi
Zum Fotoalbum zum Datenblatt Actias dubernardi - Chinesischer Mondspinner
Erstbeschreiber: Oberthür, 1897 | Flugzeit: März bis Oktober | Verbreitung: Gebirge Chinas & Asiens
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Actias | Futterpflanzen der Raupe: Pinus sylvestris (Waldkiefer), Pinus nigra (Schwarzkiefer), Abies nordmanniana (Nordmanntanne), Larix spec. (div. Lärchenarten) | Überwinterung: im Puppenstadium (nur die letzte Generation von zwei bis drei pro Jahr)
 
Actias selene
Zum Fotoalbum Upload Actias selene - Indischer Mondspinner
Erstbeschreiber: Hübner, 1907 | Flugzeit: ganzjährig | Verbreitung: Orientalis (lebt in Höhen bis ca. 4000 Meter)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Actias | Futterpflanzen der Raupe: Liquidambar spec. (Amberbäume), Rhododendron spec. (Rhododendron) | Überwinterung: ganzjährig
 
Argema mimosae
Zum Fotoalbum Upload Argema mimosae - Afrikanischer Mondspinner
Erstbeschreiber: Boisduval, 1847 | Flugzeit: ganzjährig | Verbreitung: östliches Zentralafrika (Buschbewohner)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Argema | Futterpflanzen der Raupe: Commiphora spec. (div. Myrrhearten), Sclerocarya birrea (Marulabaum), Spirostachys africana (Tambosti), Rhus laurina (Essigbaum), Cotinus coggygria (Perückenstrauch) | Überwinterung: im Verbreitungsgebiet findet keine Überwinterung statt
 
Attacus atlas
Zum Fotoalbum Upload Attacus atlas - Atlasspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: ganzjährig | Verbreitung: Orientalis, Australtropis (Indien, Südostasien)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Attacus | Futterpflanzen der Raupe: Annona muricata (Guanabana), Cinnamomum verum (Ceylon-Zimtbaum), Nephelium lappaceum (Rambutan), Psidium guajava (Guave), Citrus spec. (div. Zitrusarten) | Überwinterung: im Verbreitungsgebiet keine
 
Gonimbrasia belina
Zum Fotoalbum Upload Gonimbrasia belina - Kaiserspinner (Mopanespinner)
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Jänner bis März | Verbreitung: Afrika (Namibia, Botswana, Südafrika)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Gattung: Gonimbrasia | Futterpflanzen der Raupe: Colophospermum mopane (Mopanebaum) | Überwinterung: keine (Puppe liegt während der Trockenzeit ohne Kokon im Boden)
 
Gonimbrasia krucki
Zum Fotoalbum zum Datenblatt Gonimbrasia (Nudaurelia) krucki
Erstbeschreiber: Hering, 1930 | Flugzeit: ganzjährig | Verbreitung: Afrotropis (Kenia, u.a.)
Familie: Saturniidae (Pfauenspinner) | Unterfamilie: Saturniinae | Tribus: Bunaeini | Gattung: Gonimbrasia | Futterpflanzen der Raupe: Lorbeerkirsche, (Prunus laurocerasus), Portugisischer Kirschlorbeer (Prunus lusitanica), Malosma laurina | Überwinterung: im Verbreitungsgebiet keine
 
Die Auswahl an tropischen, bzw. nicht paläarktichen Saurniiden ist hier auf die für Züchter und Sammler attraktivsten Arten reduziert. Je nach Zuchtgeschehen und der Erfahrung der Züchter in unserem Forum werden wir diese Liste laufend erweitern und aktualisieren. Diese Vorgangsweise haben wir gewählt, da die schiere Anzahl an tropischen Arten ganz einfach die Dimensionen dieser Seite sprengen würde, und wir zudem sicherstellen möchten, dass sich interessierte Leser in Zuchtfragen stets adäquat im Forum beraten lassen können, bzw. bereits umfangreiche Beiträge zur Zucht der dargestellten Arten vorfinden.
 
 
Legende: Zum Fotoalbum zum Fotoalbum Galerie Upload Fotos in die Galerie hochladen Pfeil zum Datenblatt Upload Datenblatt erstellen  
 
, alle Rechte vorbehalten