Ritterfalter (Papilionidae) - Papilioninae | Parnassiinae Zurück
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
 
 
   
Iphiclides feisthamelii
Zum Fotoalbum zum Datenblatt Iphiclides feisthamelii - Iberischer Segelfalter*
Erstbeschreiber: Duponchel, 1832 | Flugzeit: März bis Oktober | Verbreitung: Paläarktis (ESP, P, NW-Afrika, S-FR)
Familie: Ritterfalter (Papilionidae) | Unterfamilie: Papilioninae (Schwalbenschwänze) | Tribus: Leptocircini | Gattung: Iphiclides | Futterpflanzen der Raupe: Prunus spinosa (Schlehe), Prunus domesticus (Zwetschke), Crataegus monogyna (Eingriffeliger Weißdorn), u.a. | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Iphiclides podalirius
Fotos Upload Iphiclides podalirius - Segelfalter
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: März bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Ritterfalter (Papilionidae) |Unterfamilie: Papilioninae (Schwalbenschwänze) | Tribus: Leptocircini | Gattung: Iphiclides | Futterpflanzen der Raupe: Prunus spinosa (Schlehe), Prunus domesticus (Zwetschke), Crataegus monogyna (Eingriffeliger Weißdorn), u.a. | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Papilio alexanor
Fotos Upload Papilio alexanor - Südlicher Schwalbenschwanz
Erstbeschreiber: Esper, 1799 | Flugzeit: April bis Juli | Verbreitung: Paläarktis (SO-FR, N-Italien, Griechenland, Türkei)
Familie: Ritterfalter (Papilionidae) | Unterfamilie: Papilioninae (Schwalbenschwänze) | Tribus: Papilionini | Gattung: Papilio | Futterpflanzen der Raupe: Ptychotis saxifraga, Ferula communis (Riesenfenschel), Ferula sp. (Steckenkräuter), Apiaceae sp. (Doldenblütler), Opopanax hispidus (Myrrhe), Heptaptera anisoptera, Scaligeria cretica | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Papilio hospiton
Fotos Upload Papilio hospiton - Korsischer Schwalbenschwanz
Erstbeschreiber: Guenée, 1839 | Flugzeit: März bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Papilioninae (Schwalbenschwänze) | Tribus: Papilionini | Gattung: Papilio | Futterpflanzen der Raupe: Ferula communis (Riesenfenchel), Ruta corsica (Korsische Weinraute), Ruta graveolens (Weinraute), Peucedanum paniculatum (Haarstrang) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Papilio machaon
Fotos Upload Papilio machaon - Schwalbenschwanz
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: April bis Oktober | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Ritterfalter (Papilionidae) | Unterfamilie: Papilioninae (Schwalbenschwänze) | Tribus: Papilionini | Gattung: Papilio | Futterpflanzen der Raupe: Pimpinella saxifraga (Bibernelle), Foeniculum vulgare (Echter Fenchel), Pastinaca sativa (Partinak, Daucus carota (Wilde Möhre), Meum athamantium (Bärwurz), Ruta graveolens (Weinraute) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
uploader
Galerie Upload Upload Papilio saharae - Wüsten-Schwalbenschwanz
Erstbeschreiber: Oberthür, 1879 | Flugzeit: April bis Mai | Verbreitung: Paläarktis (N-Afrika, arabische Halbinsel)
Familie: Ritterfalter (Papilionidae) | Unterfamilie: Papilioninae (Schwalbenschwänze) | Tribus: Papilionini | Gattung: Papilio | Futterpflanzen der Raupe: Deverra chlorantus, Deverra scopularia, Seseli varium (Wüsten-Fenchel), Ferula communis ssp. sinaica (Riesenfenchel), Pycnocyla glauca | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Archon apollinus
Fotos zum Datenblatt Archon apollinus - Falscher Apollo
Erstbeschreiber: Herbst, 1798 | Flugzeit: März bis Mai | Verbreitung: Paläarktis (Südosteuropa, Asien)
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Paranassiini (Echte Apollofalter) | Gattung: Parnassius | Futterpflanzen der Raupe: Aristolochia hirta, Aristolochia bodamae, Aristolochia incisa, Aristolochia spec. (diverse Osterlutzeiarten) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Parnassius apollo
Fotos zum Datenblatt Parnassius apollo - Roter Apollo (Apollo)
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Mai bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Paranassiini (Echte Apollofalter) | Gattung: Parnassius | Futterpflanzen der Raupe: Sedum album (Weißer Mauerpfeffer), Sedum sp. (diverse Fetthennen) | Überwinterung: im Eistadium (manchmal zweimal)
 
Parnassius mnemosyne
Fotos Upload Parnassius mnemosyne - Schwarzer Apollo
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: April bis Juli | Verbreitung: Paläarktis (1500 bis 2000 Meter)
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Paranassiini (Echte Apollofalter) | Gattung: Parnassius | Futterpflanzen der Raupe: Corydalis intermedia (Mittlerer Lerchensporn), Corydalis cava (Hohler Lerchensporn), Corydalis solida (Gefingerter Lerchensporn) | Überwinterung: im Eistadium
 
Parnassius phoebus
Fotos Datenblatt Parnassius phoebus - Hochalpen-Apollo
Erstbeschreiber: Fabricius, 1793 | Flugzeit: Juni bis Oktober | Verbreitung: Paläarktis (alpine Art über 2000 Meter)
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Paranassiini (Echte Apollofalter) Gattung: Parnassius | Futterpflanzen der Raupe: Saxifraga aixoides (Bewimperter Steinbrech), Sempervivum spec. (div. Hauswurz-Arten) | Überwinterung: im Eistadium
 
Allancastria cerisyi
Fotos Upload Zerynthia cerisy - Balkan Osterluzeifalter
Erstbeschreiber: Godart, 1824 | Flugzeit: März bis Juni | Verbreitung: Paläarktis (Südosteuropa, Israel, Iran, Irak)
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Zerynthiini (Osterlutzeifalter) | Gattung: Zerynthia | Futterpflanzen der Raupe: Aristolochia celmatitis (Gemeine Osterlutzei), Aristolochia spec. (div. Pfeifenblumen) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Zerynthia cretica
Fotos Upload Zerynthia cretica - Kreta-Osterluzeifalter**
Erstbeschreiber: Rebel, 1904 | Flugzeit: FZ | Verbreitung: Paläarktis (endemisch auf Kreta - Griechenland)
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Zerynthiini (Osterlutzeifalter) | Gattung: Zerynthia | Futterpflanzen der Raupe: Aristolochia cretica (Kreta-Osterlutzei), Aristolochia sempervirens | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Zerynthia polyxena
Fotos Upload Zerynthia polyxena - Osterluzeifalter
Erstbeschreiber: Denis & Schiffermüller, 1775 | Flugzeit: März bis Juni | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Zerynthiini (Osterlutzeifalter) | Gattung: Zerynthia | Futterpflanzen der Raupe: Aristolochia celmatitis (Gemeine Osterlutzei), Aristolochia rotunda (Rundknollige Osterluzei), Aristolochia pallida (Fahle Osterluzei), Aristolochia pistolochia (Pistolochia-Osterluzei) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Zerynthia rumina
Fotos Upload Zerynthia rumina - Spanischer Osterluzeifalter
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: März bis Juni | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Papilionidae (Ritterfalter) | Unterfamilie: Parnassiinae (Apollofalter) | Tribus: Zerynthiini (Osterlutzeifalter) | Gattung: Zerynthia |Futterpflanzen der Raupe: Aristolochia celmatitis (Gemeine Osterlutzei), Aristolochia paucinervis (Wenignervige Osterluzei), Aristolochia fontanesii, Aristolochia pistolochia (Pistolochia-Osterluzei), Aristolochia rotunda (Rundknollige Osterluzei) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
* Der taxonomische Status von Iphiclides feisthamelii als eigenständige Art ist umstritten. Viele Autoren stellen feisthamelii als Unterart zu podalirius. Nach Einholung mehrerer wissenschaftlicher Expertisen haben wir uns dazu entschlossen, Iphiclides feisthamelii als eigenständige Art zu führen, vor allem da Genitaluntersuchungen dies nahelegen.
** Der taxonomische Status von Zerynthia cretica als eigenständige Art ist umstritten. Bei einigen Autoren wird cretica als Unterart von Zerythia cerisi geführt. Wir haben uns auf Grund der endemischen Lebensweise und der deutlichen Unterschiede in der Intensität der Zeichnungen, sowie der fehlenden Schwänzchen am Außenrand der Hinterflügel dazu entschlossen, auch diese Art als eigenständich anzusehen.
 
 
Legende: Zum Fotoalbum zum Fotoalbum Galerie Upload Fotos in die Galerie hochladen Pfeil zum Datenblatt Upload Datenblatt erstellen  
 
, alle Rechte vorbehalten