Trägspinner (Lymantriinae) - Arctornithini | Leucomini | Lymantriini | Nygmiini | Orgyiini Zurück
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
 
 
   
platzhalter
Galerie Upload Upload Actornis L-nigrum - Schwarzes L
Erstbeschreiber: Müller, 1764 | Vorkommen: Juni bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Arctornithini | Gattung: Actornis | Nahrung: Rotbuche (Fagus sylvatica), Winterlinde (Tilia cordata), Stieleiche (Quercus robur), Salweiden (Salix caprea) u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Calliteara pudibunda
Zum Fotoalbum Upload Calliteara (Elkneria, Dasychira) pudibunda - Buchen-Streckfuß
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Mai bis Juni | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Orgyiinii | Gattung: Calliteara | Nahrung: Salweide (Salix caprea), Hainbuche (Carpinus betulus), Rotbuche (Fagus sylvatica), Stieleiche (Quercus robur), Haselnuss (Corylus avellana), Hängebirke (Betula pendula), Apfelbaum (Malus domestica), Eberesche (Sorbus aucuparia), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Calliteara abietis
Zum Fotoalbum Upload Calliteara abietis - Tannen-Streckfuß
Erstbeschreiber: Denis & Schiffermüller, 1775 | Vorkommen: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Orgyiini | Gattung: Calliteara | Nahrung: Gemeine Fichte (Picea abies), Weißtanne (Abies alba), Nordmanntanne (Abies nordmanniana), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Dicallomera fascelina
Zum Fotoalbum Upload Dicallomera (Calliteara) fascelina - Ginster-Streckfuß
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Juni bis Juli | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Orgyiini | Gattung: Dicallomera | Nahrung: Besenginster (Cytisus scoparius), Eingriffeliges Weißdorn (Crataegus monogyna), Brombeere (Rubus fruticosus), Besenheide (Calluna vulgaris), Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia), Wiesensalbei (Salvia pratensis), Gewöhnlicher Hornklee (Lotus corniculatus), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Euproctis chrysorrhoea
Galerie Upload Upload Euproctis chrysorrhoea - Goldafter
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Juni bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Nygmiini | Gattung: Euproctis | Nahrung: Hainbuche (Carpinus betulus), Birne (Pyrus spec.), Apfel (Malus domestica), Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna), Schlehe (Prunus spinosa), Stieleiche (Quercus robur), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Euproctis similis
Zum Fotoalbum Upload Euproctis similis - Schwan
Erstbeschreiber: Fuessly, 1775 | Vorkommen: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Nygmiini | Gattung: Euproctis | Nahrung: Salweide (Salix caprea), Schlehe (Prunus spinosa), Stieleiche (Quercus robur), Apfel (Malus domestica), Faulbaum (Frangula alnus), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
uploader
Galerie Upload Upload Gynaephora selenitica - Mondfleck-Bürstenspinner
Erstbeschreiber: Esper, 1789 | Vorkommen: Mai bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Orgyiini | Gattung: Gynaephora | Nahrung: Bunte Kronwicke (Securigera varia), Sichelklee (Medicago falcata), Birken (Betula spec.), Salweide (Salix caprea), Korbweide (Salix viminalis), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Laelia coenosa
Zum Fotoalbum Upload Laelia coenosa - Schilf-Bürstenspinner (Gelbbein)
Erstbeschreiber: Hübner, 1808 | Vorkommen: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Orgyiini |Gattung: Laelia | Nahrung: Schilfrohr (Phragmites australis), Binsenschneide (Cladium mariscus), Schwingel (Festuca spec.), Seggen (Carex spec.), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Leucoma salicis
Zum Fotoalbum Upload Leucoma salicis - Pappelspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Mai bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Leucomini |Gattung: Leucoma | Nahrung: Zitterpappel (Populus tremula), Salweide (Salix caprea), Korbweide (Salix viminalis), Eichen (Quercus spec.), Pappeln (populus spec.), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Lamantria dispar
Zum Fotoalbum Upload Lymantria dispar - Schwammspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Mai bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Leucomini | Gattung: Lymantria | Nahrung: Hainbuche (Carpinus betulus), Stieleiche (Quercus rubur), Apfel (Malus domestica), Salweide (Salix caprea), Eberesche (Sorbus aucuparia), Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna), Winterlinde (Tilia cordata), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Lymantria monacha
Zum Fotoalbum Upload Lymantria monacha - Nonne
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Juli bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Leucomini | Gattung: Lymantria | Nahrung: Fichten (Picea abies) und Kiefern (Pinus silvestris). Daneben werden als Raupenfutterpflanzen auch Weißtanne (Abies alba), Europäische Lärche (Larix decidua), Pappel (Populus tremula), Hainbuche (Carpinus betulus), Rotbuche (Fagus sylvatica), Stieleiche (Quercus rubur), Apfel (Malus domestica), Bergahorn (Acer pseudoplatanus), Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), Moorbeere (Vaccinium uliginosum), u.a. | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Orgyia antiqua
Zum Fotoalbum Upload Orgyia antiqua - Kleiner Bürstenspinner (Schlehen-Bürstenspinner)
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Vorkommen: Juni bis November | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Erebidae | Unterfamilie: Lymantriinae (Trägspinner) | Tribus: Orgyiini | Gattung: Orgyia | Nahrung: Schlehdorn (Prunus spinosa), Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna), Himbeere (Rubus idaeus), Vogelbeere (Sorbus aucuparia), Salweide (Salix caprea), Bergahorn (Acer pseudoplatanus), u.a. | Überwinterung: im Eistadium
 
 
Legende: Zum Fotoalbum zum Fotoalbum Galerie Upload Fotos in die Galerie hochladen Pfeil zum Datenblatt Upload Datenblatt erstellen  
 
, alle Rechte vorbehalten