Glucken (Lasiocampidae) - Lasiocampinae | Poecilocampinae Zurück
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
 
 
   
Dendrolimus pini
Mehr Fotos Upload Dendrolimus pini - Kiefernspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Mai bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Dendrolimus | Futterpflanzen der Raupe: Waldkiefer (Pinus sylvestris), Fichte (Picea abies), Weißtanne (Abies alba) | Überwinterung: im Raupenstadium
 
uploader
Mehr Fotos Upload Eriogaster arbusculae - Alpen-Wollafter
Erstbeschreiber: Freyer, 1849 | Flugzeit: Mai bis August | Verbreitung: Paläarktis (alpine Art)
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Eriogaster | Futterpflanzen der Raupe: Salix alpina (Alpenweide), Salix foetida (Ruchweide), Salix waldsteiniana (Bäumchen-Weide) | Überwinterung: im Puppenstadium (manchmal auch mehrjährig)
 
Eriogaster catax
Mehr Fotos Upload Eriogaster catax - Hecken-Wollafter
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: August bis Oktober | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Eriogaster | Futterpflanzen der Raupe: Quercus robur (Stieleiche), Prunus spinosa (Schlehe) | Überwinterung: im Eistadium
 
Eriogaster lanestris
Mehr Fotos Upload Eriogaster lanestris - Frühlings-Wollafter
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Februar bis Mai | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Eriogaster | Futterpflanzen der Raupe: Betula pendula (Hängebirke), Prunus spinosa (schlehe), Sorbus aucobaria (Eberesche), Salix caprea (Salweide), Crataegus monogyna (Eingriffeliges Weißdorn) | Überwinterung: im Puppenstadium (manchmal auch mehrmals)
 
Euthrix potatoria
Mehr Fotos Upload Euthrix potatoria - Grasglucke (Trinkerin)
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Euthrix | Futterpflanzen der Raupe: Schilfrohr (Phragmites australis), Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea), Pfeifengras (Molinea caerulea) | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Gastropacha quercifolia
Mehr Fotos Upload Gastropacha quercifolia - Kupferglucke
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Gastropacha | Futterpflanzen der Raupe: Schlehe (Prunus spinosa), Apfelbaum (Malus spec.), Birnbaum (Pyrus spec.), Eingriffeliges Weißdorn (Crataegus monogyna), Eberesche (Sorbus aucuparia), Faulbaum (Frangula alnus) | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Lasiocampa quercus
Mehr Fotos Upload Lasiocampa quercus - Eichenspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Lasiocampa | Futterpflanzen der Raupe: Schlehdorn (Prunus spinosa), Brombeere (Rubus fruticosus), Besenginster (Cytisus scoparius), Blaubeere (Vaccinium myrtillus), Rauschbeere (Vaccinium uliginosum), Weiden (Salix spec.), Besenheide (Calluna vulgaris) | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Lasiocampa trifolii
Mehr Fotos Upload Lasiocampa trifolii - Kleespinner
Erstbeschreiber: Denis & Schiffermüller, 1775 | Flugzeit: Juli bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Lasiocampa | Futterpflanzen der Raupe: Dornige Hauhechel (Ononis spinosa), Weißklee (Trifolium repens), Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia), Wiesen-Platterbse (Lathyrus pratensis), Besenginster (Sarothamnus scoparius), Besenheide (Calluna vulgaris), Pfeifengras (Molinia caerulea), u.a. | Überwinterung: je nach Region im Ei-, oder Raupenstadium
 
Macrothylacia rubi
Mehr Fotos Upload Macrothylacia rubi - Brombeerspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Mai bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Macrothylacia | Futterpflanzen der Raupe: Gelbes Sonnenröschen (Helianthemum nummularium), Schlehe (Prunus spinosa), Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor), Flügelginster (Genista sagittalis), Himbeere (Rubus idaeus), Brombeeren (Rubus fruticosus), div. Klee-Arten (Trifolium spec.), Spitzwegerich (Plantago lanceolata) | Überwinterung: im Raupenstadium
 
Malacosoma alpicola
Mehr Fotos Upload Malacosoma alpicolum - Alpen-Ringelspinner
Erstbeschreiber: Staudinger, 1870 | Flugzeit: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Malacosoma | Futterpflanzen der Raupe: Alchemilla alpina (Alpen-Frauenmantel), Potentilla aurea (Gold-Fingerkraut), Filipendula ulmaria (Echtes Mädesüß), Rubus fruticosus (Brombeere), Euphorbia cyparissas (Zypressen - Wolfsmilch) | Überwinterung: im Eistadium
 
Malacosoma castrensis
Mehr Fotos Upload Malacosoma castrensis - Wolfsmilch-Ringelspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Juni bis August | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Malacosoma | Futterpflanzen der Raupe: Crataegus monogyna (Eingriffeliges Weißdorn), Euphorbia cyparissas (Zypressen - Wolfsmilch), Sanguisorba minor (Wiesenknopf), Centaurea jacea (Gemeine Flockenblume) | Überwinterung: im Eistadium
 
Malacosoma neustria
Mehr Fotos Upload Malacosoma neustria - Ringelspinner
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Juni bis September | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Malacosoma | Futterpflanzen der Raupe: Quercus robur (Stieleiche), Prunus spinosa (Schlehe), Crataegus monogyna (Eingriffeliges Weißdorn), Carpinus betulus (Hainbuche), Salix caprea (Salweide), Malus domesticus (Apfel), Parus communis (Birne) | Überwinterung: im Eistadium
 
Phyllodesma tremulifolia
Fotos Upload Phyllodesma tremulifolia - Kleine Eichenglucke
Erstbeschreiber: Hübner, 1810 | Flugzeit: April bis Juni | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Lasiocampinae | Gattung: Phyllodesma | Futterpflanzen der Raupe: Rotbuche (Fagus sylvatica), Gemeine Esche (Fraxinus excelsior), Zitterpappel (Populus tremula), Salweide (Salix caprea), Hängebirke (Betula pendula), Stieleiche (Quercus robur) | Überwinterung: im Puppenstadium
 
Poecilocampa populi
Mehr Fotos Upload Poecilocampa populi - Kleine Pappelglucke
Erstbeschreiber: Linnaeus, 1758 | Flugzeit: Oktober bis Dezember | Verbreitung: Paläarktis
Familie: Glucken (Lasiocampidae) | Unterfamilie: Poecilocampinae | Gattung: Poecilocampa | Futterpflanzen der Raupe: Quercus robur (Stieleiche), Prunus spinosa (Schlehe), Populus tremula (Zitterpappel), Fagus sylvatica (Rotbuche), Fraxinus excelsior (Esche) | Überwinterung: im Eistadium
 
 
Legende: Zum Fotoalbum zum Fotoalbum Galerie Upload Fotos in die Galerie hochladen Pfeil zum Datenblatt Upload Datenblatt erstellen  
 
, alle Rechte vorbehalten